Stundenaufbau

Eine Unterrichtsstunde dauert 60min.

Zuerst machen wir ein Warm up um den Körper aufzuwärmen, dann gehts auch schon an die Pole. Ich zeige dir Spins, Tricks und Floorwork. Manchmal üben wir auch Kombinationen und Choreographien.

Zum Abschluß machen wir Kraftübungen um die Muckis zu stählen oder Dehnübungen um die Beweglichkeit zu verbessern.

 

Gerne kannst du mir auch von Tricks/Moves erzählen die du lernen möchtest, dann können wir diese mit in den Unterricht integrieren oder die dafür erforderlichen Vorübungen ausprobieren!

 

Wir unterrichten in kleinen Gruppen, so ist der Unterricht für dich sehr effektiv.

 

Wenn du mit einer Freundin kommen möchtest ist das natürlich kein Problem, ihr könnt euch gerne zusammen anmelden und an einer Stange trainieren.

Was musst du mitbringen?

Um guten Halt an der Stange zu haben ist kurze Sportbekleidung sinnvoll. Hotpants oder Shorts sind am Besten geeignet.

Eng anliegende Tops sind sinnvoll damit du nicht hängen bleibst oder dein Shirt einklemmst.

Fürs Warm up und die Dehnübungen kannst du gerne eine lange Sporthose anziehen.

Schuhe brauchst du keine, wir trainieren barfuß.

Für Floorwork oder die Dehnübungen sind Stulpen und Socken geeignet, aber kein Muss.

 

Bitte creme vor dem Unterricht deine Hände und Beine nicht ein, das verringert den Grip beträchtlich.

 

Ansonsten bring bitte noch ein Handtuch mit um die eventuell schwitzigen Hände abzuwischen und ausreichend zu Trinken.

 

Dann kanns los gehen!