Aerial Hoop, was ist das?

Aerial Hoop ist eine Sportart, die auch unter dem Namen Lyra bekannt ist. Manchmal wird Aerial Hoop auch als “Luftring” bezeichnet. Den Ursprung hat dieser Sport in der Akrobatik.

 

Aerial Hoop ist ein Ganzkörpertraining. Dieses wird an bzw. in einem von der Decke hängendem Reifen absolviert. Der Reifen ist aus Stahl und hat einen Durchmesser von ca. 1 Meter. Wer sich mit dem Hoop vertraut gemacht hat, der kann bald verschiedenste Tricks, Posen und Drehungen, im und am Ring machen. Ein cooler Nebeneffekt: der ganze Körper wird trainiert. Aber Vorsicht: Der Suchtfaktor ist genauso hoch wie bei Pole Dance :-)

Aerial Hoop Unterricht


Ab  24.03.20 findet regelmäßiger Unterricht Dienstags um 18.30Uhr im Lingenfelder Studio statt. 

Bis dahin kannst du den Hoop in einer Schnupperstunde austesten.

Bitte bringe ein lange Leggings, ein Handtuch und etwas zu trinken mit.

Die Schnupperstunde kostet 15Euro.

Genau wie an der Stange gilt: Nur Mut, du brauchst keine sportlichen Vorraussetzungen oder Modelmaße mitzubringen ;-)

Schnupperstundentermine bei Selina:

Bald neue Termine!

Falls du deine Teilnahme an der Schnupperstunde  wieder absagen musst, mache dies über das Online Anmeldesystem in deiner Buchungsübersicht. Dies ist bis zu 24 Stunden vor dem Termin gebührenfrei möglich, später ist eine Absage über das online System nicht mehr möglich, die Stunde wird dir berechnet.

Bei Fragen wende dich bitte an Selina, 0174-3455658.